Artikel mit dem Tag "Geflüchtete aus Syrien"



18. November 2018
Mit einer persönlichen Zustellung hatten AktivistInnen in Berlin am Donnerstag ihren offenen Brief bezüglich der Berliner Verwaltungspraxis bei der Vergaben von Passersatzpapieren an Geflüchtete aus Syrien erneut beim Berliner Senat eingereicht. Bisher hatte die Senatsverwaltung für Inneres und Sport auch auf schriftliche Aufforderung hin das Schreiben weder beantwortet noch den Erhalt bestätigt. Deshalb hatten sich AktivistInnen nun handschriftlich eine Eingangsbestätigung geben lassen.

17. August 2018
Deutsche Behörden fordern zunehmend Geflüchtete aus Syrien dazu auf, die Gültigkeit ihres syrischen Reisepasses in der syrischen Botschaft in Berlin verlängern zu lassen. Die AktivistInnengruppe 4syrebellion in Berlin organisiert eine Kampagne dagegen. Um die richtige Strategie zu entwickeln und etwas dagegen zu unternehmen, sucht 4syrebellion Menschen, die von diesem Problem betroffen sind und die sich bereit erklären, ihren Fall detailliert zu schildern.