Artikel mit dem Tag "Dokumentarfilm"



26. September 2018
Die Berliner AktivistInnengruppe 4syrebellion lädt ein zur Vorführung und anschließender Diskussion des Dokumentarfilms "Syria - The Impossible Revolution" am 28. September 2018 ab 18:00 Uhr im Kino Moviemento in Berlin-Kreuzberg. Die von Esperanza Productions unter der Regie von Anne Daly und Ronan Tynan produzierte 90 minütige Dokumentation ist erstmals in Deutschland zu sehen.

Syria - The Impossible Revolution - A film by Anne Daly and Ronan Tynan - IR 2017, 90 m
25. September 2018
Ronan Tynan und Anne Daly werden beim kommenden Awareness Film Festival in Los Angeles für "Syria - The Impossible Revolution" ausgezeichnet. Das US-Festival hat den für Esperanza Productions produzierten irischen Dokumentarfilm ausgewählt. Der Dokumentarfilm verfolgt die Wurzeln der syrischen Revolution, die blutige und brutale Unterdrückung des friedlichen Aufstands von 2011 und wie die Welt sich abgewandt hat, als Syrien zur größten menschlichen Katastrophe des 21. Jahrhunderts wurde.

17. September 2018
Für den Irischen Dokumentarfilm "Syria - The Impossible Revolution" ist in Berlin der Vorverkauf gestartet. Berliner AktivistInnen laden für Freitag den 28. September 2018 zu einem spannenden Filmevent um 19:00 Uhr im Kino Moviemento ein. Dabei zeigen sie erstmalig in Deutschland den 90 minütigen Dokumentarfilm von Anne Daly und Ronan Tynan zur Entwicklung und den Hintergründen der syrischen Revolution ein.

04. September 2018
Mit der Forderung zum Rücktritt wandte sich am Sonntag den 2. September 2018 der irische Dokumentarfilmer, Regisseur und Mitbegründer der unabhängigen Filmproduktionsgesellschaft Esperanza Productions, Ronan Tynan, an den UNO-Gesandten für Syrien Staffan de Mistura. Anlass ist dessen skandalöse Forderung nach einem Abzug der Zivilisten aus der umkämpften syrischen Region Idlib im Vorfeld der bevorstehenden Offensive der syrischen Regierungstruppen.