Auszeichnung für Anne Daly & Ronan Tynan beim Awareness Film Festival in Los Angeles

Syria - The Impossible Revolution - A film by Anne Daly and Ronan Tynan - IR 2017, 90 m
Syria - The Impossible Revolution - A film by Anne Daly and Ronan Tynan - IR 2017, 90 m

"If truth is the first victim in any conflict, the efforts to obscure the story of the Syrian people and their very courageous stand, especially in 2011 when millions took to the streets marching for freedom and were gunned down, is still virtually an untold story."

(Anne Daly in an interview with IFTN)

Ronan Tynan und Anne Daly werden beim kommenden Awareness Film Festival in Los Angeles für "Syria - The Impossible Revolution" ausgezeichnet. Das US-Festival hat den für Esperanza Productions produzierten irischen Dokumentarfilm ausgewählt. Der Dokumentarfilm verfolgt die Wurzeln der syrischen Revolution, die blutige und brutale Unterdrückung des friedlichen Aufstands von 2011 und wie die Welt sich abgewandt hat, als Syrien zu dem wurde, was die Vereinten Nationen als die größte menschliche Katastrophe des 21. Jahrhunderts bezeichnen. Awareness Film Festival findet am Samstag, den 14. Oktober 2018 in LA statt.

Berliner AktivistInnen laden zur Deutschlandpremiere in Berlin ein

Für Freitag den 28. September 2018 ab 18:00 Uhr laden AktivistInnen des Netzwerkes 4syrebellion zur Deutschlandpremiere des 90 minütigen Dokumentarfilms (IR 2017) ein. Im Anschluss an die Filmvorführung wird es eine Paneldiskussion mit den RegisseurInnen und AktivistInnen aus Syrien geben. Dabei werden auch die im Film aufgeworfenen Fragen eine Rolle spielen. Warum hat es bisher so wenig Rückhalt in der Weltgemeinschaft für den Kampf der syrischen Bevölkerung für ein Leben in Freiheit und Würde gegeben?

Syria – The Impossible Revolution

(2018, 90 Min.)

Regie: Ronan L Tynan und Anne Daly 

Esperanza Productions

   

Screening und anschl. Podiumsdiskussion im Moviemento,

Kottbusser Damm 22, 10967 Kreuzberg, Berlin, Germany

Programm:

  • Einlaß / Pressegespräch ab 18:00 Uhr
  • ab 19:00 Uhr: Filmscreening mit anschließender Podiumsdiskussion mit den Regisseuren und AktivistInnen aus Syrien
  • ab 21:00 Uhr: Come together in der Moviemento-Film-Lounge

Kommentar schreiben

Kommentare: 0